ONLY Coating

Deturner
The Only Coating

Hochwertige Schutzbeschichtung für Autolacke für Hobby- und Profianwender. Die Anwendung ist genauso einfach wie die eines Quick Detailers, weshalb The Only Coating besonders für Einsteiger geeignet ist. The Only Coating kann auch als Opferschicht, zur Pflege oder als Topper für bestehende Versiegelungen genutzt werden.

The Only Coating erzeugt eine gegen Witterungseinflüsse beständige Schutzschicht, die den Lack z.B. vor Mikrokratzern und UV-Strahlung schützt. The Only Coating ist beständig gegen aggressive Chemikalien, einschliesslich verdünnter Säuren und Basen im Bereich von pH 2-12.

The Only Coating erzeugt ein glasklares Finish, eine spürbare Lackglätte und eine sichtbare Farbauffrischung bzw. Abdunkelung des Lacks. Der Selbstreinigungseffekt und die phänomenale Hydrophobie halten bis zu 12 Monaten oder 20.000 km bzw. 50 Wäschen an.

VERSIEGELUNGSEIGENSCHAFTEN:
Chemikalienbeständig zwischen pH Werten von 2-12.
Anwendbar auf lackierten Oberflächen, Reflektoren, Kunststoffen und farblosen Schutzfolien.
Schutzdauer: 12 Monate / 20.000 km / 50 Autowäschen.
Effizient: 20-30 ml reichen für ein mittelgrosses Auto.
Einschichtiger Auftrag, keine zweite Schicht erforderlich.
Nach 24 Stunden vollständig auf dem Lack ausreagiert.
Füllt Mikrokratzer auf Autolacken gut aus.
Auftrag im Freien möglich.
ANWENDUNGSHINWEISE
01

OBERFLÄCHENVORBEREITUNG:

  • Die Lackoberfläche muss gewaschen, von Schmutz gereinigt und ggf. geknetet sowie poliert werden. Wir empfehlen eine mechanische oder chemische Dekontamination und Lackkorrektur.
  • Bereiten Sie die Oberflächen vor, indem Sie sie vorzugsweise zweimal mit Deturner PREPARE entfetten.
  • Die Beschichtung kann auch im Freien aufgebracht werden. Vermeiden Sie aber eine übermässige Sonneneinstrahlung sowie extreme Temperaturbereiche (Hitze, Kälte).
  • Der ideale Temperaturbereich für den Auftrag liegt bei 15-25 ° C.
02
VERSIEGELUNGSAUFTRAG:
  • Schütteln Sie die Flasche gut.
  • Verwenden Sie für die Anwendung hochwertige Mikrofasertücher mit unterschiedlichen GSM-Werten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Anwendung korrekt und konform ist.
  • Sorgen Sie während des Gebrauchs für ausreichende Beleuchtung und Belüftung.
  • Mit einem Zerstäuber grosszügig auf die lackierte Oberfläche auftragen und dann mit einer sauberen, trockenen, nicht absorbierenden Mikrofaser verteilen.
  • Kann auch direkt in ein Mikrofasertuch gesprüht und damit aufgetragen oder auf traditionelle Weise mit einem Suede-Tuch appliziert werden.
  • Arbeiten Sie bauteilweise. Teilen Sie grossen Flächen aber in mindestens zwei Teile.
  • Beginnen Sie spätestens 5 Minuten nach dem Auftragen mit dem Auspolieren mit sauberen Mikrofasertüchern. Nutzen Sie für die erste Wischstufe ein kurzfloriges und für die finale Wischstufe ein langfloriges Mikrofasertuch.
  • Die Versiegelung kann bei höheren Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit schneller reagieren.
VORSICHT:
Die Versiegelung härtet erst innerhalb von 14 Tagen nach dem Auftragen vollständig aus. Es ist deshalb wichtig, während dieser Zeit besonders in den unteren Karosseriebereichen keine übermässige Verschmutzungen entstehen zu lassen – weil dann die wasserabweisenden Eigenschaften der Versiegelung verloren wird. Im Fall von solchen Verschmutzungen ist es besser, das Auto mit einem neutralen Shampoo zu waschen, als den Schmutz auf der Oberfläche zu belassen.
03

PFLEGE:

  • Beginnen Sie Ihre Waschroutine damit, den vorhandenen Schmutz mit Deturner FOAM einzuweichen und anzulösen. Verwenden Sie danach die Zwei-Eimer-Waschmethode mit NUR neutralem Deturner Shampoo und einem schonenden Waschhandschuh. Führen Sie diese routinemässige Wäsche mindestens alle zwei Wochen durch.
  • Um mineralische Ablagerungen einschliesslich Wasserflecken zu vermeiden oder zu entfernen, verwenden Sie ein säurehaltiges Shampoo wie das Deturner Sour Shampoo & Foam. Bei sachgemässer Anwendung des Produkts und sofern die Beschichtung nicht schon am Ende ihrer Standzeiterwartung ist, werden die wasserabweisenden Eigenschaften der Beschichtung wiederhergestellt, falls er auf der versiegelten Oberfläche nicht mehr sichtbar sein sollte.
  • Trocknen Sie die Oberflächen jedes Mal gründlich ab. Nach dem Waschen kann die Beschichtung mit dem Deturner Ceramic Detailer zusätzlich verstärkt werden.

EMPFEHLUNGEN:

  • Nicht auf folgenden Oberflächen verwenden: Glas, Gummi, Vinyl, Stoff, Leder.
  • Wischen Sie überschüssige Beschichtungsreste innerhalb der in der Anleitung angegebenen Zeit ab. Wenn Sie Produktüberstände für eine längere Zeit auf der behandelten Oberfläche belassen, wird es schwieriger, sie zu entfernen.
  • Verwenden Sie zum Auftrag eine persönliche Schutzausrüstung, einschliesslich Handschuhen und einer Atemschutzmaske.
  • Nicht auf heissen Oberflächen oder in direktem Sonnenlicht anwenden.
  • Tragen Sie das Produkt niemals auf einmal auf die gesamte Fahrzeugoberfläche auf, sondern arbeiten Sie bauteilweise.
  • Lassen Sie die versiegelte Oberfläche mindestens 24 Stunden nach dem Auftrag weder mit Wasser noch mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Die Reaktionszeit der Versiegelung hängt von der Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit ab.

LAGERUNG:

Die Beschichtung sollte bei einer Temperatur von 10-25 ° C gelagert werden. Nach dem Öffnen innerhalb von 14 Tagen verbrauchen. Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch gründlich.